zuletzt aktualisiert am 03.01.2016


Wettervorhersage


zurück zur GvA-Wetterseite

zurück zur GvA-Hauptseite



Numerische Wettervorhersagemodelle zur Beobachtungsplanung
Vorhersageseiten auf Basis des GFS-Modells

Das amerikanische GFS-Modell wird täglich viermal aktualisiert. Es liefert Prognosen bis zu 384 Stunden in die Zukunft.  Gute Bewölkungsvorhersage, Nebel und Hochnebel werden nicht modelliert.

Etliche Vorhersageseiten stellen die GFS-Daten übersichtlich dar und liefern auch Bewölkungsprozente!


skippysky Skippysky: GFS-Prognosen speziell für Astronomie: Bewölkung in 3 Schichten, Transparenz, Seeing, Wind, Taubeschlag in leicht versändlichen  Karten und auf einen Blick.  Der Farbcode ist simpel: Blau ist gut, rot ist schlecht.


WetterzentraleWetterzentrale: Europakarten für die Ergebnisse des Modells. Klickt man auf "Mitteleuropa", so erscheinen die Vorhersagen für Deutschland! Hier wird dann nicht nur die mittelhohe Bewölkung dargestellt, sondern die hohe, mittelhohe und tiefe Bewölkung getrennt in Kartenform gezeigt! Es gibt zudem ein METEOGRAMM FÜR HAMBURG, und man kann auch METEOGRAMME FÜR MITTELEUROPA abrufen.


Reading Ready: Meteogramme aus Reading. Die Daten des GFS-Modells werden u.a. als Meteogramme in Kurvenform ausgegeben. Die Bedienung erfordert einige Einarbeitung, die Aussagen sind aber recht relevant. Man muss  geographische Breite und Länge im Eingangsmenü eingeben (also z.B. longitude 10.00 und latitude 53.50 für Hamburg). Als Modell für ein Meteogramm wählt man normalerweise "GFS-Model 0-84h" aus. Im nachfolgenden Menü kann man Felder auswählen, also z.B. "Total Cloud Cover (SFC)" aus. Beachten Sie: Dieses Modell wirft die Gesamtbewölkung aus - sehr sinnvoll für uns Astronomen. Nicht vergessen: "Choose from below" anklicken. Ganz unten auf der Seite wird ein Passwort angezeigt, welches man eintippen muss. Dann erst wird der Kurvenverlauf angezeigt. Ähnlich kann man sich auch den Verlauf der Temperatur, Niederschlag, Wind usw. ausgeben lassen. Statt eines Meteogramms kann man auch Karten anzeigen lassen. Diese Seite funktioniert für weltweite Beobachtungsorte. Es wird alle 6 Stunden aktualisiert.





 

zurück zur GvA-Wetterseite

zurück zur GvA-Hauptseite

IMPRESSUM